Unterstützung bei gewerblichen Freifunk-Installationen

2 Nov

Grund für diesen Beitrag

In den letzten Tagen erhält das Team Freifunk Münsterland vermehrt die Frage, wer den Support und Ausbau für vorhandene Installationen übernimmt, da der bisherige Ansprechpartner nicht mehr erreichbar ist.
Wir vermuten, dass in diesen Fällen beim Aufbau der Standorte missverständlich aufgeklärt wurde, was Freifunk ist. Freifunk ist ein Netz von Bürgern für Bürger und versteht sich als ehrenamtliche Initiative.

Technische Unterstützung

Die Freifunk-Gemeinschaft bietet über diese Webseite, das Forum und eine Email-Adresse Unterstützung an.
In Einzelfällen und vorwiegend für soziale Projekte übernehmen wir auch die Planung und Umsetzung von Installationen. Dies geschieht ehrenamtlich in unserer Freizeit. Eine Unterstützung bei Installationen von gewerblichen Standorten ist nur in Ausnahmefällen möglich.
Wichtig ist uns, dass Freifunk keinen kostenpflichtigen Support benötigt. Alle für den Aufbau und Betrieb benötigten Informationen stellen wir transparent im Internet bereit. Als Mitmach-Netzwerk fördern wir die eigenverantwortliche Installation von Freifunk.

Alternative

Sollte dennoch technische Unterstützung benötigt werden, da eine Bearbeitung in Eigenregie mit Hilfe der Gemeinschaft (Forum etc.) nicht möglich ist, dann kann einen der vielen IT-Dienstleister im Münsterland genutzt werden. Kontakte zu Firmen, die mit Freifunk Erfahrung haben, vermitteln wir gerne.