DNS-Workshop 13. Mai

7 Mai

Auf Anregung von Uwe Sommer findet am 13.05.2017 ab 10 Uhr in der Warpzone ein
DNS-Workshop statt, den Uwe zusammen mit Carsten Strotmann gemeinsam als
Referenten leiten wird.

Uwes Kerngebiet sind eigentlich Mailserver, aber seine Firma nutzt
auch die Analyse von DNS-Abfragen um von Botnetzen infizierte Geräte
aufzuspüren (Passiv DNS
Datenbanken und Response Policy Zones).

Carsten Strotmann berät Firmen in Sachen DNS und Sicherheit, ist als
Trainer und Berater für ISC tätig, gibt Schulungen im Linuxhotel und ist
auch als Autor für heise tätig.

Vormittags wird es etwas Theorie zum Thema DNS, DNSsec, DANE und bind
geben. Dann ist angedacht mittags Pizza zu bestellen und nachmittags
werden wir uns praxisnah die Bind-Konfiguration auf unseren
Freifunk-Münsterland-Gateways ansehen. Dabei wird es unter anderem auch
um Views gehen.

Der Eintritt ist natürlich frei, es ist eine öffentliche
Veranstaltung und jeder ist herzlich eingeladen, teilzunehmen. Weil der
Raum nur eine begrenzte Anzahl an Personen Platz bietet, möchten wir
euch bitten, euch anzumelden. Sendet mir dazu einfach eine
Email an m.walther@freifunk-muensterland.de. Es stehen etwa 25 Plätze
zur Verfügung.

Ende der Veranstaltung ist für 14 oder 15 Uhr geplant, je nachdem,
wie lange wir Mittagspause machen. Abends wird es in den Räumen der
Warpzone noch ein Hack’n’Breakfast geben.

Viele Grüße
Matthias Walther
Förderverein freie Infrastruktur e. V.

One thought on “DNS-Workshop 13. Mai

  1. Pingback: DNS-Workshop 13. Mai — warpzone e.V.

Comments are closed.