WN: Freies WLAN auf der Marktallee in Hiltrup

27 Mai

MÜNSTER-HILTRUP Teures Netz. Kein Anschluss. Kein Volumen mehr: Kein Problem. Auf der Marktallee kann man an verschiedenen Knotenpunkten WLAN nutzen. Und bald auf der gesamten Einkaufsmeile. Denn immer mehr Geschäftsleute und Anwohner machen mit. Den gesamten Artikel findet Ihr bei … Read More »

Cafe Med. Hafen wir kommen!

22 Mai

Passend zum sich ankündigenden schönem Wetter zu Pfingsten gibt es für alle, die nicht im Stau stehen, seit heute im Außenbereich des Cafe Med außer mediterraner Küche und kühlem Bier auch noch Freifunk. \o/

© Dennis Korthals 2007
© Dennis Korthals 2007 – CC BY-NC-ND

 

 Und so sieht das ganze auf der Karte aus:

 

Bildschirmfoto 2015-05-22 um 13.04.00
© OpenStreetMap-Mitwirkende. Tiles courtesy of MapQuest

 

Städte in NRW die Freifunk unterstützen

22 Mai

Im Freifunk Forum wurde gerade mal gesammelt welche Städte in NRW in irgendeiner Form Freifunk unterstützen. Die Liste ist ganz imposant wie ich finde: Arnsberg Brüggen Burscheid Dormagen Hückeswagen Iserlohn Leichlingen Moers Olpe Sprockhövel Straelen Sundern Troisdorf Weeze Werl Wickede … Read More »

Erinnerung: Umbenennung von “muenster.freifunk.net” zu “Freifunk” am Mittwoch

18 Mai
Die neue SSID von Freifunk Münster im Auswahlfenster für W-LANs in Android
Die neue SSID von Freifunk Münster im Auswahlfenster für W-LANs in Android

Am Mittwoch wird unsere  WLAN Kennung  von “muenster.freifunk.net” zu “Freifunk” geändert.

Für Nutzer bedeutet dies, das ihr ab dem 20 Mai euren Geräten einmalig erklären müsst das sie sich mit dem “Freifunk” Netz verbinden dürfen.

Besitzer von Routern müssen nichts tun, das geschieht automatisch wenn ihr automatische Software Updates aktiviert habt.

Hier die original Ankündigung, die auch die Hintergründe erklärt.

 

Auf zum Wireless Community Weekend

15 Mai

11156178_10153258990340763_6686835676566807726_n

#ffwcw – Zum mittlerweile 11. Mal trifft sich die deutschsprachige Community mit internationalen Gästen in der c-base in Berlin zum Wireless Community Meeting. Wir sind zu dritt (Matthias, Christian, Ingomar) mit dabei.

Zur Aufwärmung präsentierte sich Freifunk am 14. Mai mit einem Infostand auf dem OpenTechSummit. Ab 15. Mai beginnt das “offizielle” Programm.  Es finden Vorträge, Workshops und durchgehend Hacksessions statt. Die Veranstaltung kostet keinen Eintritt und ist offen für alle Interessierten!

Auch in diesem Jahr stehen u.a. die Themen Crypto, IPv6 und neue Services an, aber auch wie immer Firmware, neue Installationen und nicht zu letzt Recht und Öffentlichkeitsarbeit. Ein weiteres wichtiges Thema auf dem WCW 2015 wird der zu gründende Freifunk Beirat (advisory council), der aus Mitgliedern verschiedener Communities bestehen soll, und die Entwicklung eines gemeinsamen Memorandum of Understanding (Verständigungsvereinbarung). Natürlich wird traditionsgemäss auch in diesem Jahr wieder gegen Abend mit Blick auf die Spree gegrillt.

Details: http://wcw.freifunk.net