Vorratsdatenspeicherung und Freifunk

3 Apr
Zum 1. Juli 2017 müssen “Erbringer öffentlich zugänglicher Telekommunikationsdienste” in Deutschland die wiedereingeführte Vorratsdatenspeicherung umsetzen. Dies bedeutet, dass Kommunikationsdaten („wer hat wann mit wem kommuniziert“) aller Teilnehmer ihres Netzes gespeichert werden müssen. Hierfür gelten besondere Bedingungen, wie zum Beispiel eine räumlich...
Read more »

Wir lassen unser letztjähriges Grillen wieder aufleben und laden am 24.08.2016 ab 19 Uhr in der Warpzone am Haverkamp ein. Kommen kann jeder der Lust und Zeit dazu hat.

Für die Versorgung mit Food ist jeder selbst verantwortlich. Ein Gasgrill ist vorhanden.

Eine Anfahtsbeschreibung gibt es hier.

warpzone Banner

Für alle die sich vorher mal über die Warpzone schlau machen wollen hier ein kleiner Link: https://www.warpzone.ms/

Wir freuen uns auf euch!

 

400 Freifunk Knoten im Münsterland. Schalalala.

25 Mai

400 (2)

 

Soeben haben wir im Münsterland erstmalig 400 Knoten online gesehen. Cool.

Danke an all die fleissigen Knotenbetrieber_innen.

Aber die Infrastruktur im Hintergrund kostet auch Geld – hier sind wir auf Spenden angewiesen.
Eine neue Möglichkeit ist es  Freifunk Münsterland beim Online-Einkaufen ohne Extrakosten zu unterstützen.
Bitte fleissig benutzen. Danke!

 

Erinnerung: Umbenennung von “muenster.freifunk.net” zu “Freifunk” am Mittwoch

18 Mai
Die neue SSID von Freifunk Münster im Auswahlfenster für W-LANs in Android

Die neue SSID von Freifunk Münster im Auswahlfenster für W-LANs in Android

Am Mittwoch wird unsere  WLAN Kennung  von “muenster.freifunk.net” zu “Freifunk” geändert.

Für Nutzer bedeutet dies, das ihr ab dem 20 Mai euren Geräten einmalig erklären müsst das sie sich mit dem “Freifunk” Netz verbinden dürfen.

Besitzer von Routern müssen nichts tun, das geschieht automatisch wenn ihr automatische Software Updates aktiviert habt.

Hier die original Ankündigung, die auch die Hintergründe erklärt.